Bereits seit den 1980er Jahren hat sich Dr. Rezai auf die Therapie der Brust spezialisiert und dabei schon früh die brusterhaltende Therapie des Mammakarzinoms, gegen viele Wiederstände, propagiert. Inzwischen ist dies Standard in der Brustkrebstherapie. Heutzutage werden etwa 70 Prozent der Operationen brusterhaltend vorgenommen.

In über 50 Vorträgen pro Jahr gibt er sein Fachwissen sowohl an Ärzte, aber auch an Betroffene, ihre Angehörigen und alle Interessierten weiter.

Mit der Internationalen Senologie Initiative e.V., rief Herr Dr. Rezai 1998 einen Verein von Betroffenen für Betroffene ins Leben um den Patienten eine Plattform zum Austausch von Informationen und Erfahrungen zur Verfügung zu stellen.

Seit dem Jahre 2000 veranstaltet er den jährlich stattfinden Düsseldorfer Brustkrebs-Informationstag für Patienten und Angehörige um einen Dialog zwischen Arzt und Patient zum gegenseitigen Informationsaustausch zu schaffen.